Plitvice Nationalpark (13. September)

Heute ging es mit dem Shutlebus vom Campingplatz zu den Plitvicer Seen. Eine unglaubliche und an so vielen auch kleinen Stellen unbeschreiblich schöne Natur erwartete uns auf unserer ca. 12 km langen Wanderung. Eine Beschreibung ist schwierig und die Bilder werden der Natur dort auch nicht immer gerecht.

Am nächsten Morgen ging es dann über Slowenien und Österreich wieder zurück nach Haus. Zwei wirklich tolle Wochen haben wir in Slowenien und Kroatien verbracht und werden bestimmt nicht das letzte mal hier gewesen sein!

Dieser Beitrag wurde unter Slowenien und Kroatien 2021 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.