Archiv der Kategorie: England 2017

Brighton (25. August)

Nach einer ruhigen Nacht und einem sonnigen Morgen fahren wir mit dem Zug nach Brighton. Im Vergleich zu Eastbourne ist Brighton doch ziemlich abgerockt. Nicht nur die vierspurige Straße die direkt an der Promenade vorbei geht, auch die deutlich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Rad nach Eastbourne (24. August)

Heute strahlt die Sonne vom fast wolkenlosen Himmel. Die Kinder nehmen sich einen Tag frei und deshalb radeln die Eltern allein die Küste entlang nach Eastbourne. Zuerst frühstückten wir noch englisch ☺ in einem Cafe. Dabei leistete uns ein Africatwinfahrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Aufbruch zum Ärmelkanal nach Normans Bay (23. August)

Heute war ein reiner Fahrtag. Trotz der nur knapp 280 km haben wir mehr als den halben Tag im Auto verbracht. Es ging nur wenige Kilometer über die Autobahn. Die Landstraßen sind zwar oft zweispurig ausgebaut, aber immer wieder durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Bath (22. August)

Heute ließen wir es langsam angehen. Nach dem Frühstück sind wir am River Avon entlang nach Bath mit dem Fahrrad gefahren. Bath ist Unesco Weltkulturerbe, da die komplette Stadt im 18. Jhdt. erbaut bzw. Neubauten in diesem Stil erbautwerden müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Über Cheddar nach Bath (21. August)

Bei sommerlichem Wetter brechen wir auf nach Bath, unserer nächsten Station. Der ca. 300 km lange Weg führt uns über Cheddar. Das erste was einem bei dem Namen Cheddar in den Sinn kommt, ist der gleichnamige Käse. Der wird allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Die Südspitze Cornwalls (20. August)

Bei „englischem Wetter“ machen wir uns auf den Weg an die Südspitze Cornwalls. Es regnet so stark dass wir uns entschließen unser Frühstück unterwegs einzunehmen. Ein wenig liegt uns der Zeitplan für heute am Herzen. Wir wollen auf die Insel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Die Küste Cornwalls (19. August)

Heute sind wir an der Küste entlang gefahren und haben uns verschiedene kleine Hafenstädtchen und Sehenswürdigkeiten angesehen. U. A. waren wir an dem verfallenen Tintagel Castle in dem der legendäre Konig Arthus geboren sein soll. Unterhalb der verfallenen Gemäuer liegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Eden Project (17. August)

Das Eden Project ist eine Idee von einem Gartenliebhaber namens Tim Smit. Kekennzeichnet durch 2 riesige Gewächshäuser die wie Kuppelbauten gestaltet sind, ist die gesamte Anlage in einem ehemaligen Tagebau eingebettet. Die beiden Gewächshäuser sind zwei Klimazonen nach geahmt. Einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Lost Gardens of Heligan (17. August)

Heute haben wir uns auf den Weg ins Cornwall gemacht. Vor dem eigentlichen Fahrtantritt gab es aber noch ein Frühstück in einem nahe gelegenem Rasthof. Warum? Na, weil einer der Mitreißenden unbedingt mal ein original englisches Frühstück haben wollte! Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Radtour durchs Dartmoor (16. August)

Zunächst sind wir mit dem Auto zum Visitor Center des Nationalparks in Princetown gefahren. Der Weg führte uns bereits mitten duchs Dartmoor. Eine wirklich atemberaubende Landschaft die auf dem höchsten Punkt eine unglaubliche Weitsicht ermöglicht. Von Princetown aus startete unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England 2017 | Hinterlasse einen Kommentar