Norwegen 2015

Abschied von Norwegen (19. Juli)

Abschied von Norwegen (19. Juli)

Vor unserer Fährfahrt nach Frederikshavn in Dänemark haben wir noch ein paar Ziele in Oslo besucht. Das Kon-Tiki Museum, in dem die beiden Boote ( Kon-Tiki und Ra II) ausgestellt sind mit denen Thor Heyerdal 1947 von Peru zu den … Weiterlesen

Über die E6 nach Oslo (18. Juli)

Über die E6 nach Oslo (18. Juli)

Bis in den späten Morgen hat es geregnet. Erst mit dem Abbau hat es aufgehört und die Sonne machte zaghafte aber vergebliche Versuche sich gegen die tief sitzenden Wolken durchzusetzen. Über die E6, die meistbefahrenste Route Norwegens ging es Richtung … Weiterlesen

Peer Gynt Vegen und Maihaugen (17. Juli)

Peer Gynt Vegen und Maihaugen (17. Juli)

Die Sonne begrüßte uns bereits früh am Morgen. Wir beschlossen unsere Zelte nicht abzubrechen sondern alles stehen zu lassen und das Wetter zu nutzen. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir gegen 10:00 Uhr in Richtung Peer Gynt Vegen aufgebrochen. Der Peer … Weiterlesen

Über die Landschaftsroute Rondane nach Lillehammer (16. Juli)

Über die Landschaftsroute Rondane nach Lillehammer (16. Juli)

Es hat um 5:00 Uhr am Morgen angefangen zu regnen und eigentlich erst am späten Nachmittag wieder aufgehört. Nachdem wir alles eingepackt hatten, sind wir über die RV30 und RV29 in Richtung Folldal gefahren. Dort startet die Landschaftsroute durch den … Weiterlesen

Aha-Erlebnisse in Trondheim und Rundgang in Røros (15. Juli)

Aha-Erlebnisse in Trondheim und Rundgang in Røros (15. Juli)

Unser Nachtlager hat sich entgegen unserer ersten Einschätzung als sehr ruhig erwiesen. Gegen 10:00 Uhr waren wir dann schon auf dem Weg nach Trondheim. Als erstes haben wir aufgrund der Parkplatzsuche den Anhänger vor den Toren von Trondheim bei einem … Weiterlesen

Zum Wendepunkt nach Trondheim (14. Juli)

Heute sind wir von Bud über Kristiansund nach Trondheim gefahren. Dazu mussten wir viele kleine Inseln und Fjorde überqueren. Unzählige Male führte der Weg über riesige Brücken, 2 Mal fuhren wir durch Tunnel unter dem Meer durch und auch eine … Weiterlesen

Geburtstag und Museumsbesuch (13. Juli)

Geburtstag und Museumsbesuch (13. Juli)

Autor: Anika Heute weckte ich meinen Bruder schon sehr früh , da ich sehr aufgeregt war. Denn heute war mein Geburtstag. Ich war schon sehr früh wach und wartete darauf , dass mein Vater mir erlaubte runter zu klettern . … Weiterlesen

Beachcake und Moorwanderung im mittleren Westen (12. Juli)

Beachcake und Moorwanderung im mittleren Westen (12. Juli)

Autor: Janik Heute wachten wir erst um 10 Uhr auf. Endlich konnten wir mal richtig ausschlafen. Als wir frühstückten ( um 12:00 Uhr), waren andere schon dabei ihr Mittagessen zu machen. Danach wurde kurzfristig der Tagesplan geändert. Meine Schwester entschied … Weiterlesen

Der verrückte Trollstigvegen (11. Juli)

Der verrückte Trollstigvegen (11. Juli)

Die bislang kälteste Nacht liegt hinter uns, als wir uns zum Aufbruch fertig machen. Mehr wie 2 Grad hatte es nicht gehabt. Die Pferde, die in der Nacht unser Zelt umrundeten, schienen wohl auf Einlass zu hoffen und waren bestimmt … Weiterlesen

Durch den Nationalpark Jotunheimen (10. Juli)

Durch den Nationalpark Jotunheimen (10. Juli)

Zuerst waren wir heute morgen noch kurz im Breheimsenteret, in dem man auf spannende Art weitere Informationen über den Gletscher Nigarsdabreen und das Jostedal bekommen hat. Danach haben wir im Garten eines kleinen Cafes gefrühstückt. Da die Kinder nichts auf … Weiterlesen

Gletscherwanderung auf dem Nigardsbreen (09. Juli)

Gletscherwanderung auf dem Nigardsbreen (09. Juli)

Autor: Janik Heute morgen standen wir mal „früh“ auf. Das heißt viertel vor neun aufstehen und viertel nach neun frühstücken.  Wir standen ein wenig unter Zeitdruck, obwohl wir die Karten für die Gletscherwanderung erst um viertel vor elf kaufen mussten. … Weiterlesen

Auf zu den Gletschern (08. Juli)

Auf zu den Gletschern (08. Juli)

Trotz spät abendlichem Besuch durch ein paar Schafe ( bimmelbimmelmääähh) verlief die Nacht ohne Zwischenfälle ( Muskelkrämpfe, Kreislaufausfälle o.ä). Mit steifen Gliedern haben wir abgebaut und alles eingepackt. Direkt nach unserem Start sind wir durch den 25 km langen Lærdalstunnelen … Weiterlesen

Wanderung durch das Flåmtal (07. Juli)

Wanderung durch das Flåmtal (07. Juli)

Von Myrdal nach Flåm (zum ersten mal by Janik, weil mein Vater zu erschöpft war (-;   ) Heute Morgen schliefen wir erst mal aus. Dann wurde gefrühstückt und los ging’s. Wir fuhren mit dem Auto nach Flåm, wo wir zusammen … Weiterlesen

Mit dem Regen nach Aurland ins Flåmtal (06. Juli)

Mit dem Regen nach Aurland ins Flåmtal (06. Juli)

Bereits in der Nacht hat es angefangen zu regnen. Und es sollte bis zum nächsten Abend auch nicht mehr aufhören, Also haben wir unsere „Sieben Sachen“ eingepackt und sind weiter Richtung Flåm gefahren. Unterwegs haben wir den wohl bekanntesten Wasserfall … Weiterlesen

Mit der Sonne Richtung Røldal (05. Juli)

Mit der Sonne Richtung Røldal (05. Juli)

Heute morgen war es beim Aufstehen recht warm. Allerdings bedeckt, so dass die Kinder nur kurz im Badesee waren. Im Meer waren danach nur noch die Füße. Dann fing es auch an leicht zu regnen. Bis wir alles zusammen gepackt … Weiterlesen

Über die Landschaftsroute Ryfylkevegen nach Haugesund (04. Juli)

Über die Landschaftsroute Ryfylkevegen nach Haugesund (04. Juli)

Heute hat es ein wenig gedauert bis wir los gekommen sind. Über den Ryfylkevegen ging es in nördlicher Richtung weiter. Gleich einige Kilometer nach unserem Start gab es den ersten Zwischenstopp. Auf einem Felsplateau direkt am Meer haben Wikinger ca. … Weiterlesen

Wanderung zum Preikestolen (03. Juli)

Wanderung zum Preikestolen (03. Juli)

In der Nacht hatte es kräftig gewittert. Die Temperturen am Morgen waren deutlich niedriger als am Vortag. Ideales Wanderwetter. Nach dem Frühstück sind wir die ca. 5 km zum Parkplatz gefahren und haben uns auf den Weg zum Preikestolen gemacht. … Weiterlesen

Über den Lysefjord zum Preikestolen (02. Juli)

Über den Lysefjord zum Preikestolen (02. Juli)

Heute sind wir relativ früh aufgebrochen und haben uns über eine paar super schöne Straßen in Richtung Lyseboten auf gemacht. Von Brokke aus ging es immer weiter hoch in Alpines Gelände. Über die Fv337 und der Fv987, Fv975, Fv986 und … Weiterlesen

Aufbruch nach Brokke (01. Juli)

Aufbruch nach Brokke (01. Juli)

Wieder hat uns die Sonne aus dem Bett geholt und wir frühstücken bei herlichem Wetter direkt am Fjord. Heute heist es weiter fahren neuen Dingen entgegen. Doch bevor es auf die E9 Richtung Norden ging, sind wir noch 2 Stunden … Weiterlesen

Am Bygdalsfjorden auf Elchsafari (30. Juni)

Am Bygdalsfjorden auf Elchsafari (30. Juni)

Nachdem die Kinder gestern Abend bis 23 Uhr nicht von der Hüpfburg ‚runter zu kriegen waren -schließlich war es ja noch nicht mal dunkel-, war es heute Morgen schwer sie zum Aufstehen zu überreden. Aber die Sonne strahlte und das … Weiterlesen

Von Klim Strand (DK) nach Evje (N) (29. Juni)

Von Klim Strand (DK) nach Evje (N) (29. Juni)

Früh am Morgen haben wir gepackt und uns auf den Weg zur Fähre begeben. Bis Hirtshals waren es 120 km über die Landstraße. Am Fährhafen angekommen haben wir dann mit einem Blick auf unsere Tickets bemerkt dass wir eigentlich gestern … Weiterlesen

Klim Strand ( 28. Juni)

Klim Strand ( 28. Juni)

Nach einer sehr ruhigen Nacht hinter den Dünen sind wir recht spät aufgestanden und haben erst nach 10:00 Uhr gefrühstückt. Denn Vormittag haben wir dann sehr relaxt an uns vorüberziehen lassen und uns erst gegen Mittag auf den Weg in … Weiterlesen

Ab in den Norden (27. Juni)

Ab in den Norden (27. Juni)

Pünktlich um 00:05 ging es los mit Sack und Pack in Richtung Norden. Nach 15 Jahren sollte unser Reiseziel mal wieder Norwegen sein. Diesmal mit den Kindern, die unser ehemaliges Lieblingsurlaubsland bislang noch nie erleben durften. Die Aufregung über den … Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.