Terracan

Terracan bedeutet frei übersetzt „Herrscher der Erde“! Für uns steht unser Terracan für Platz, Zugkraft, Zuverlässigkeit, Robustheit, Freizeit und Spaß.

Gebaut wurde der Terracan von Hyundai, einem koreanischen Autohersteller von 2001 bis 2006.

Schnorchel_1

20130925_162443

20140330_174941

Als ich im Sommer 2008 auf der Suche nach einem neuen Zugfahrzeug für unseren Wohnwagen auf den Terracan aufmerksam wurden, hatte ich mich vorher noch nie mit diesem Auto beschäftigt. Die Eckdaten versprachen ein solides und gutes Zugfahrzeug. Bei der Probefahrt mit der Familie gab es auch keine negativen Stimmen. Als der Händler dann noch die notwendige Anhängerkupplung, Garantie und eine Inspektion in Aussicht stellte war der Kauf perfekt gemacht. Unser Terracan ist Bj. 2004 und hat einen 2,9 l Dieselmotor mit 120 kw (163 PS), einen Leiterrahmen und eine zuschaltbaren Allradantrieb.

Als Reiseauto hat uns der Terracan schon in viele Ecken Europas begleitet. Und dabei so manche Lasten im und auf dem Auto getragen

TC_Dachladung

Im laufe der Zeit habe ich verschieden Umbauten vorgenommen. Hierbei ging es mir vor allem um die Optimierung der Offroadfähigkeiten des Terracan. Denn diese habe ich nicht nur auf meiner Offroadtour in Rumänien genutzt, sondern auch schon das ein oder andere Mal für viel Spaß in Offroadparks gesorgt.

  • Erhöhte Luftansaugung durch einen Schnorchel
  • Unterfahrschutz Motor, Getriebe und Verteilergetriebe aus Stahl
  • Komplettes Ironmen-Fahrwerk einschließlich Höherlegung
  • Größere Bereifung 265/70 16 AT
  • Seilwinde mit Funkfernbedinung in der Frontstoßstange integriert
  • Heckstaukasten mit Schublade
  • Dachträger aus Alu-Nuten-Profilen
  • Markise
  • Dachzelt

Mal schauen was da noch so an Ideen in mir aufkommen. Denke die Liste wird sich noch erweitern lassen 🙂

 

Ein Kommentar zu Terracan

  1. Simone sagt:

    Da war ein Fehler im Bericht !

    Du hast geschrieben „Und dabei so manche Lasten im und auf dem Auto getragen“

    Es muss aber heißen „süße Last“, „süße Last“……………………………bei der Last auf dem Auto. Eindeutig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.