Geocaching als Sonntagsspaziergang

Heute haben wir mit den Kindern eine Schatzsuche gemacht. Irgendwie muss man die „faule Bande“ ja zum Spazierengehen überreden.  🙂

Unser erster Cache

Nachdem ich mich am Vormittag durch diverse Apps gekämpft habe, habe ich mich kurz entschlossen für das App GPS Essentials entschlossen. Damit sollte die erste „Jagd“ technisch unterstützt werden. Da man ja was mitbringen soll zum Cache, haben die Kinder noch schnell in ihre Sammlung von Kleinteilenippes nach was Brauchbarem gesucht und die kurze Anfahrt zum Ausgangspunkt unserer Suche konnte starten.

Als das Rätsel am Anfang der Suche gelöst war, hatten wir die GPS-Koordinaten des Caches zusammen und konnten los gehen. Nach ca. 1 Stunden waren wir dann auch erfolgreich und konnten unseren Ersten Log in das Logbuches eines Caches hinterlassen. Schnell noch die Mitbringsel ausgetauscht und den Cache wieder gut versteckt. Eine sehr schöne Art den Sonntagsspaziergang zu gestalten!

So sehen Sieger aus!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.