Abschied. (30. Juli)

Wie jede Reise hat auch diese irgendwann ein Ende. Am Morgen haben wir gemütlich zusammengepackt und den Terracan für die Verschiffung vorbereitet. Anschließend sind wir die 50 km nach Reykjavik in den Hafen gefahren und haben unseren treuen und zuverlässigen Reisebegleiter bei der Spedition abgegeben.

20140730_140218

4300 km sind wir kreuz und quer über Stock und Stein durch Island gereist. Alle Eindrücke sind noch garnicht verarbeitet und werden für uns nicht zuletzt  durch das Reisetagebuch wieder abrufbar. Wir haben ca. 900 Fotos und etliche Videos gemacht die teilweise auch noch hier ihren Platz finden werden.
Unsere letzte Nacht verbringen wir in einem Guesthouse in Flughafennähe. Morgen ganz früh geht es dann zurück nach Deutschland.

Wow! Was für eine Reise.

Dieser Beitrag wurde unter Island 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Abschied. (30. Juli)

  1. Simone sagt:

    Schaaaaaaaaade. Schon vorbei?

  2. Ina Mühlinghaus sagt:

    Hey Jungs,

    schade, dass es zu Ende ist. Es war eine sehr schöne Berichterstattung, die ich täglich vor Arbeitsbeginn aufgesogen habe. Danke dafür.

    Eine gute Heimreise Bussi
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.