Historic Dockyards in Portsmouth (9. August)

Das Wetter ist heute sehr bescheiden! Bei 13 ° und Regen machen wir uns mit dem Taxi auf zur Fähre, um zu den Dockyards über zu setzen. Das Historic Dockyard ist ein Museum der Royal Navi, in dem die Geschichte der Royal Navi der vergangenen Jahrhunderte sehr lebendig dargestellt wird. Vor allem die unterschiedlichen Schiffe aus den verschiedenen Epochen sind sehr beeindruckend.  Alle Schiffe sind für die Besucher zugänglich und teilweise sehr aufwendig restauriert. Besonders beeindruckt die Mary Rose, die 1545 gesunken und 1982 gehoben wurde. Seitdem wurde sie aufwendig restauriert und ist erst seit letztem Jahr zu besichtigen  Dabei sieht man nicht nur den Rumpf sondern es werden auch Videos der damaligen Schlacht gegen die Franzosen in das Schiff projeziert. Auch eine Hafenrundfahrt zu den aktuellen Royal Navi Schiffen, die im Hafen bzw. im Dock liegen gehört zum Programm. Okay, diese noch im Dienst stehenden Schiffe kann man nicht betreten aber man bekommt vom Boot aus einen guten Eindruck über die unterschiedlichen Klassen und deren Größe. 

Den Abend haben wir dann in einer Bar mit Essen, Bier, Cola, Apfelschorle und Wizzard verbracht. ☺☺

Dieser Beitrag wurde unter England 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.