Radtour durchs Dartmoor (16. August)

Zunächst sind wir mit dem Auto zum Visitor Center des Nationalparks in Princetown gefahren. Der Weg führte uns bereits mitten duchs Dartmoor. Eine wirklich atemberaubende Landschaft die auf dem höchsten Punkt eine unglaubliche Weitsicht ermöglicht. Von Princetown aus startete unsere geplante Radtour durch das Dartmoor. Anfänglich folgten wir einer alten Bahntrasse die uns ohne Steigung weit hinein in den Nationalpark gebracht hat. Leider sind wir dann irgendwie vom Weg abgekommen und auf einem eher für Wanderer gedachten Pfad gelandet. Die Räder haben wir an einigen Stellen schieben bzw. auch tragen müssen. Im Nachhinein wäre eine Wanderung wohl die bessere Art zur Erkundung gewesen. Aber nachher ist man immer schlauer.  Im Ergebnis haben wir aber eine wirklich tolle Landschaft erkundet und werden sicher noch lange die Bilder im Kopf haben.

An dieser Stelle haben wir die Räder tragen und über Zäune heb müssen. 

Dieser Beitrag wurde unter England 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.