Zurück nach Litauen(13. August)

Wir sind früh in Tallinn aufgebrochen und haben uns auf den Rückweg zur Kurischen Nerung gemacht. Da das Wetter in Litauen mit Abstand am besten sein sollte, haben wir die gut 650 km gen Süden an einem Tag auf uns genommen. Also gibt es heute nicht wirklich viel zu berichten. Das berictenswerte ist sicher unser Zwischenstopp 17 km südlich von Siauliai am Berg der Kreuze. Der Berg der Kreuze ist eins der wichtigsten Nationaldenkmäler Litauens. Der Ursprung geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Wenn man vor Ort ist, bekommt man deutlich die Bedeutung dieses Ortes beim Lesen der Schriften an und auf den Kreuzen zu spüren

Gegen 21:30 haben wir schließlich Nida, ganz am westlichen Ende des litauischen Teils der Nehrung erreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.