Ventspils (27. Juli)

An vielen Orten in der Stadt sind Grünflächen mit üppigen Blumenbeeten zu finden.  Alle Grünanlagen, auch die auf Privatgrundstücken sind sehr gepflegt. Selbst wenn die Gebäude darauf z. T. unbewohnt und abrissreif sind. Viele öffentliche Gebäude aber auch private Häuser sind bereits aufwendig saniert oder befinden sich im Umbau. Eine interessante Mischung aus renovierten Altbauten,  modernen Neubauten und postkommunistischen Überbleibseln. Wir haben an den letzten beiden Abenden sehr gut und günstig auswärts gegessen. Mit viel Gastfreundschaft und gutem Essen hat Ventspils hier einiges zu bieten. 

image

image

image

image

Faulenzen am Strand war aber heute bei tollem Wetter auch angesagt.  Der Strand mit seinem weißen Sand liegt in der Nähe unseres Campingplatzes und ist so wie man sich die Strände der Ostsee vorstellt. 

image

Morgen geht es dann weiter in den Norden von Lettland.

Dieser Beitrag wurde unter Baltikum 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.