Über den geographischen Mittelpunkt Europas zurück nach Litauen (5. August)

Heute war ein reiner Fahrtag. Da wir unbedingt Trakai, Vilnius und Kaunas in Litauen sehen wollten,  war heute Kilometer machen angesagt ( schon blöd wenn man zu wenig Zeit hat für all die schönen Dinge unterwegs). Von Pölva in Estland ging es heute über 500 km in den Süden von Litauen. Unterwegs haben wir aber noch den geographischen Mittelpunkt Europas besucht.

image

Zur Belohnung gab es heute Abendessen mit Blick auf die Burg von Trakai.

image

Dieser Beitrag wurde unter Baltikum 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.